Susan

Mein Yoga-Weg begann 2005 bei meiner lieben, jahrelangen Yogalehrerin Gisi. Damals war ich auf der Suche nach Entspannung und einem körperlichen Ausgleich zu meinem Arbeitsalltag und Familienleben. Ich habe jahrelang Hatha Yoga praktiziert. Mein Drang, immer mehr über Yoga Wissen zu wollen, wurde schließlich so groß, dass ich mich 2014 dazu entschloss, eine Hatha Yogalehrer Ausbildung bei Dr. Rajesh K. Mishra zu machen, die ich erfolgreich beendet habe.

Doch fehlte noch etwas auf meiner Yogareise. Meine innere Stimme führte mich zum Kundalini Yoga und ich war so verzaubert davon, dass ich direkt beschloss, eine Ausbildung als Kundalini Yoga Lehrerin zu machen. Seit Januar 2017 bin ich nun erfolgreiche Kundalini Yoga Lehrerin.

Am 18.02.2018 ist es nun endlich soweit, ich eröffne mein eigenes Yogastudio. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die mir dies ermöglicht haben.

Mein Leben ist durch Yoga und Meditation viel entspannter, reicher und bewusster geworden. Diese Erfahrung und mein Wissen gebe ich begeistert an meine Schüler weiter.



  • Betreibt Yoga seit 2005
  • Hatha Yoga Lehrerin seit 2014
  • Kundalini Yoga Lehrerin seit 2017
  • Inhaberin Yogagarten seit 2018

Annika

Meine erste Yoga Erfahrung hatte ich während meiner Tanzausbildung in Berlin. Offengestanden konnte ich überhaupt nichts damit anfangen. Gewöhnt an 6 bis 8 Stunden Tanztraining täglich war es für mich nichts weiter als ein besseres Stretching und obendrein viel zu ruhig.

Auf die Tanzausbildung folgte meine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Hier wurden neben den regulären Fächern wie Anatomie, Physiologie etc. auch fakultative Kurse angeboten. Ich schrieb mich für Pilates ein. Die fließenden Bewegungen aus einer kraftvollen Mitte heraus, der bewusst geführte Atem und meine schwindenden Rückenschmerzen überzeugten mich schnell.

Auch in meiner Arbeit als Physio- und Entspannungstherapeutin stellte sich Pilates als wunderbares Werkzeug in Einzel- und Gruppentherapie dar.

2011 wurde ich auf ein Pilates Institut aus Australien (APPI) aufmerksam, Physiotherapeuten die sich intensiv mit der Pilates Methode auseinandersetzten und sie speziell für therapeutische Zwecke modifizierten. Ich bin immer noch zutiefst dankbar für diese großartige Ausbildung, die mich neben dem unterrichten auch zum Lehren brachte. So durfte ich im Anschluss neben meiner therapeutischen Arbeit als Dozentin für APPI Pilates und Physiotherapie Schulen arbeiten.

Das Thema Yoga ließ mich dennoch nie ganz los. So huschte ich immer mal wieder „nur zum ausprobieren“ in eines der zahlreichen Yoga Studios Berlins und nach und nach räumte ich dem Yoga immer mehr Platz in meinem Leben ein. Doch was mir noch fehlte zum „Yogaglück“ war eine zeitgemäße, gesunde physiologische Ausrichtung der Asanas (Körperhaltungen).

Dies hatte ein abruptes Ende als ich in meine erste Anusara Yoga Stunde besuchte. Ein fließendes, herzöffnendes UND gut ausgerichtetes Yoga. Das erste Mal seit Jahren, fand ich mich in einer tiefen, schmerzfreien Rückbeuge wieder. Ich übte zunächst nur für mich, drei Jahre später folgte das Anusara Yoga Teachers Training bei Christina Lobe in Berlin.

Yoga bereichert mein Leben, beruflich wie privat. Während meiner Schwangerschaft war es eine wunderbare Möglichkeit beweglich zu bleiben, die körperlichen und seelischen Veränderungen liebevoll anzunehmen und selbstbestimmt in die Geburt zu gehen. Im Alltag mit Kleinkind übe ich anders als vorher. Ich lerne zu akzeptieren, dass ich statt wie vorher mehrmals die Woche 90 Minuten, nun deutlich weniger Zeit am Stück ungestört auf der Matte verbringen kann. Kürzere Sequenzen und kleine Meditationseinheiten begleiten mich heute zwischen Spielplatz, Familienzeit und Yogaunterricht.

Yoga lehrt mich, die Gewissheit, dass alles da ist, alles seinen Weg geht und ich mich voller Vertrauen mit offenem Herzen dem hingeben kann was da kommt.



  • Geboren 1983
  • Mutter einer Tochter
  • Physiotherapeutin
  • Cranio Sakral Therapeutin
  • Lehrerin Anusara Elements Yoga (Hatha) 200 E-RYT
  • APPI Pilates Trainerin (modifiziertes Pilates für Physiotherapeuten)

Filiz

Hier wird noch am Text gearbeitet. In Kürze ist es soweit.